Aktualisiert: ASR Pro

  • Schritt 1: ASR Pro herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie die Anwendung und melden Sie sich mit Ihren Kontodaten an
  • Schritt 3: Starten Sie einen Scan Ihres Computers, um Fehler zu finden und zu beheben
  • Laden Sie diese Software jetzt herunter, um die Leistung Ihres Computers zu verbessern.

    Dieses Benutzerhandbuch soll Ihnen helfen, wenn Sie möglicherweise einen Rebuild Debian Squeeze Kernel-Fehlercode erhalten.

    Es ist nur ein hervorragender unvorsichtiger Schachzug für Profis, aber das Konzept kann umgesetzt werden.

    Debian hat sichergestellt, dass es ein eigener proprietärer Build dieses Kernels ist, der an ein oder zwei Stellen vollständig dokumentiert ist

    1. Holen Sie sich die richtigen Pakete.
    2. Passen Sie es an.
    3. Kompilieren.
    4. Paket

    Die Debian-Pakete enthalten diejenigen, die Sie sofort kennen, aber mit dem Zusatz erstellt durch fakeroot und make-kpkg. Die Quelle in Bezug auf die 3.2-Serie ist eine Bibliothek bei Squee-Backports, also aktivieren Sie dieses Archiv und erhalten Sie die Syntax, die Sie tatsächlich kennen, um es zu bekommen.

    Wenn es tatsächlich um die Konfiguration geht, haben Sie mehrere Vorschläge. Aufgrund des neuen Quellbaums ist es sicherer, eine alte Konfiguration zu erstellen und dann die Standardwerte zu akzeptieren.

    Das am wenigsten sichere, ähnlich dem, was Sie suchen, ist normalerweise make localmodconfig, was viele dieser Module behindert, die dazu neigen, derzeit nicht geladen zu werden, was manchmal theoretisch nachgibt die besonders gute Konfiguration, die genau Ihrer Ausstattung entspricht. Stellen Sie einfach sicher, dass alle Partitionen, die Sie verwenden werden, geladen sind, bevor Sie diesen Befehl ausführen, und bearbeiten Sie auch manuell das resultierende .config-Verzeichnis, um die gewünschten Abschnitte einzuschließen.

    Reinigung von Fakerootmake-kpkg make-kpkg

    Debian-Kernel extrahieren

    Sie haben jetzt ein Debian-Kernel-Paket, das Sie mit dpkg anlegen können.

    An diesem Punkt hätten Sie einen neuen Rechenkern! sie könnten sogar die erste Energie wirken. Wenn es nicht zurückkehrt, erlauben Sie allen 2 (config) und versuchen Sie es erneut. Wiederholen, bis es funktioniert.

  • Wir können nicht genau sagen, welche Kernel-Module Sie haben müssen. Wir wissen nicht genug über dieses System oder was es den Besitzern sagt. Osten
  • Es ist möglich, dass Sie keinen dauerhaft bootfähigen Kernel erhalten, egal wie hart Sie ihn hacken. Hier lernen wir.
  • Also sollten Sie sich der Kernel-Informationen bewusst sein. Mir ist aufgefallen, dass hinter dem .3.2 .zurückportierten .Kernel mehrere .Sätze .pro Minute starten sollten .(sie .wollten ..49, er .bietet .39), daher weiß ich normalerweise nicht, was Debian ist . aktualisiert.
  • Scheuen Sie sich nicht, den Kernel zu bauen. Das ist wirklich vorteilhaft.

    Um einen Kernel im Debian-Stil zu kompilieren, benötigen Sie einige Pakete:fakeroot, kernel-package,nützlicher Ressourcencode für linux-2.6und ein paar andere hochmoderne Marken, die wahrscheinlich bereits etabliert sind (siehe unten)./usr/share/doc/kernel-package/README.gz fürvollständige Liste).Methode

    Debian-Squeeze-Kernel neu aufbauen

    Dies wird .Of Defense Ihres Kernel-Codes bereitstellen und falls vorhandenNicht standardmäßige Elemente, machen Sie daraus eine synchronisierte .deb-DateiEbenfalls. Dies ist eine vollständigere Taktik zur Handhabung von Kernel-Images;/boot wird sicherlich den Kernel, System.map, enthaltenSpeichern Sie die aktive Build-Konfiguration.

    Beachten Sie, dass Sie möglicherweise keinen bestimmten Kernel kompilieren müssen.”auf Debian-Weise”; aber wir sehen, dass das Verpackungssystem funktioniertDie Pflege des eigentlichen guten Kernels ist eigentlich einfacher als auch sicherer. Eigentlich kann man es erwerbenSie können Ihren Basiskernel passend von Linus verwenden.linux-source-2.6,Verwenden Sie immer den Systemmodus kernel-package.

    Beachten Sie, dass Sie die endgültige Dokumentation zur Auswahl finden könnenkernel-package unter/usr/share/doc/kernel-package. Nur diese Nachrichtenthält eine flinke Startanleitung.

    Für die Zukunft gehen wir davon aus, dass Experten behaupten, dass Ihr Unternehmen die volle Kontrolle über Ihr Gerät und Ihren Willen hat.Überprüfen Sie die Kernel-Quellen, um sicherzustellen, dass sie sich wahrscheinlich irgendwo in Ihrem [19]-Homepage-Verzeichnis befinden. Wir gehen auch davon aus, dass Ihr Unternehmenskern2 Version.6.32. Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Verzeichnis verwendenEntpacken Sie die Kernelquellen und versuchen Sie es mit Safttar xjf /usr/src/linux-source-2.6.32.tar.bz2und wechseln Sie in das aktuellste Verzeichnis linux-source-2.6.32du hast es erschaffen.

    Jetzt könnten Sie den Kernel konfigurieren. Führen Sie make ausxconfig wird, falls X11 installiert ist, als konfiguriert und ausgeführt vorausgesetzt; BrunnenErstellen Sie alternativ eine neue Menükonfiguration (Sie benötigenlibncurses5-dev installiert). Nehmen Sie sich Zeit zum LesenHelfen Sie online und seien Sie vorsichtig. Im Zweifel ist das Vorgehen typischbesserer Werkzeugtreiber (programmieren Sie diese SteuerelementeHardware-Add-Ons wie Ethernet-Black-Jack-Karten, SCSI-Gamecontroller usw.c) Sie sind sich nicht sicher. Achtung: andere Optionen beziehen sich nicht aufManchmal sollten einige Dinge als Standard belassen werden, da Sie dies nicht tun werdenes verstehen. Vergessen Sie nicht, das Modul “Kernel Loader” auszuwählen.in “Loadable Module Support” (es ist nur standardmäßig nicht ausgewählt).Wenn es nicht verwendet wird, wird Ihre Installation Probleme mit Debian verursachen.

    Bereinigen Sie den Hauptbestandteilsbaum und setzen Sie einige Kernel-Pakete zurück.Parameter. Steuern Sie dazu make-kpkg clean.

    Kompilieren Sie nun den make-kpkg-Kernel:fakeroot --initrd --revision=custom.1.0 Kernel_Image.Die Versionsnummer “1.0” könnte durchaus überall geändert werden; es ist nurdie App-Nummer, die Sie verwenden, um Consumer-Kernel-Releases zu verfolgen.Ebenso können Sie jedes einzelne einzelne Wort direkt in Bezug auf „Gewohnheit“ einfügen.(zB Hostname). Das Kompilieren des Kernels kann je nach den Umständen ziemlich lange dauern.Die Kraft von dir ist eine Maschine.

    Sobald die Kompilierung abgeschlossen ist, können Sie Ihren eigenen Kernel zusammenstellen.wie jeder Dienst. Gehen Sie als root vordpkg -i../linux-image-2.6.32-subarchitecture_custom.1.0_mipsel.deb.Der Teil subarchitecture ist wahrscheinlich optional.Unterarchitektur,hängt direkt von den von Ihnen festgelegten Kernel-Empfehlungen ab.dpkg -i richtet es einKernel sowie andere Cold-Support-Dateien. Zum Beispiel,sorgfältig tv set System.map(nützlich für Kernel-Debugging-Probleme) und/boot/config-2.6.32 wird wahrscheinlich installiert,enthält derzeit Ihre installierte Einstellung. dein neuesDas Kernel-Paket ist zu glatt genug, um unseren eigenen Bootvorgang automatisch zu aktualisierenBootloader, um den Wiederherstellungskernel zu verwenden. Wenn Sie Module über ein brandneues Paket erstellt haben,Sie müssen dieses Paket viel zu installieren.

    Es ist Zeit, das System zu ändern: Lesen Sie alle Warnungen sorgfältig durchüber diesem Schritt kann bestimmt worden sein, dann

    Aktualisiert: ASR Pro

    Ihr PC könnte mit Viren, Spyware oder anderer bösartiger Software infiziert sein. ASR Pro scannt und identifiziert alle diese Probleme auf Ihrem Computer und entfernt sie vollständig. Software, mit der Sie eine Vielzahl von Windows-bezogenen Problemen und Problemen beheben können. ASR Pro kann alle Windows-Fehler (einschließlich des gefürchteten Blue Screen of Death) einfach und schnell erkennen und geeignete Maßnahmen ergreifen, um diese Probleme zu beheben. Die Anwendung erkennt auch Dateien und Anwendungen, die häufig abstürzen, und ermöglicht es Ihnen, ihre Probleme mit einem einzigen Klick zu beheben.


    Laden Sie diese Software jetzt herunter, um die Leistung Ihres Computers zu verbessern.

    Debian Kernel Rebuild Bug Fixed.
    Corrección Del Error De Reconstrucción Del Kernel De Debian.
    Corretto Bug Di Ricostruzione Del Kernel Debian.
    Naprawiono Błąd Odnawiania Jądra Debiana.
    Corrigida A Praga De Insetos De Reconstrução Do Kernel Do Debian.
    Debian Kernel Recreëren Bug Opgelost.
    Le Noyau Debian Les Aide à Reconstruire Un Bogue Corrigé.
    Reparationsfel För Debiankärnan Fixat.
    Debian 커널 복구 버그가 수정되었습니다.
    Исправлена ​​ошибка перестроения ядра Debian.